Hilfe bei akuter Erkrankung oder einem medizinischen Notfall


In lebensbedrohlichen Fällen alarmieren Sie bitte den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

Beim ärztlichen Bereitschaftsdienst und in den Notdienstpraxen erhalten Sie außerhalb der Sprechstundenzeiten Hilfe bei akuten, aber nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen, deren Behandlung jedoch nicht bis zum nächsten Tag warten kann. Wenn Sie unsicher sind, ob beziehungsweise wann Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst benötigen, können Sie sich unter der Telefonnummer 116 117 (ohne Vorwahl, kostenfrei auch vom Mobiltelefon) beraten lassen.


Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Telefon: 116 117

Notdienstpraxen in Nordrhein im Überblick

Notdienstpraxen in Westfalen-Lippe im Überblick

Telefonnummern

Rettungsdienst: 112 (bei akuter Lebensgefahr)


Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117